Wein aus Deutschland

   Region: Mosel

   Weingut: St. Urbans-Hof - Nik Weis

« Zurück zur Übersicht

Nik Weis Mosel Riesling trocken Name: Nik Weis Mosel Riesling trocken
Klassifizierung: QbA
Charakter: Dieser Riesling ist ein authentischer trockener Moselwein, der sowohl die rassige Art der Rebsorte als auch den Charakter der Mosel widerspiegelt. Alles, was man sich von einem saftigen Weißwein mit animierendem Trinkfluss und gebietstypischem Stil vorstellt, findet sich in perfekter Balance im Mosel Riesling wieder. Die starke Präsenz am Gaumen wird durch Aromen von frischem Obst und einer strukturgebenden, aber reifen Säure getragen. Die Harmonie sorgt darüber hinaus für eine gewisse Tiefe, die dem Wein einen Nachhall verleiht gibt ohne dabei an Trinkfluss zu verlieren. Der Mosel Riesling ist vielseitig einsetzbar, ob beim Barbecue, in der kreativen Spitzenküche, zu einer deftigen Brotzeit oder einfach nur so.
Beschreibung: Unser VDP.Gutswein stammt zu großen Teilen aus flacheren und hängigen Weinbergslagen rund um unser Weingut. Die ältesten Anlagen wurden dort bereits von Nik Weis? Großvater und Weingutsgründer Nicolaus Weis in den späten 1940er und frühen 1950er Jahren angelegt. Um das Weingut herum hat sich im Laufe unzähliger Jahre über einem nicht verwitterten Schiefergrund eine 2 ? 6 Meter dicke Schicht aus Flusssedimenten abgelagert, die vorwiegend aus Kies, Lehm und Sand besteht. Dadurch ist auch in trockenen Jahren eine gute Wasserversorgung gewährleistet, da der harte Schiefer den Grundwasserspiegel hoch hält. Die Mischung aus Schiefer- und Flusssedimentböden macht den Mosel Riesling zum Tür- und Toröffner für unsere Weinwelt und die der Moselweine allgemein.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2019
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 13.07 €
Preis: 9.80 €


Nik Weis Saar Riesling fruchtig Name: Nik Weis Saar Riesling fruchtig
Klassifizierung: Deutscher Qualitätswein
Beschreibung: Die fruchtigere, saftigere Variante des Gutsrieslings ist, finessenreich, rund und harmonisch. Er besticht durch seine Ausdrucksstärke und einem fantastischem Trinkfluss. Dieser Wein ist wie ein Moselwein sein sollte. Leicht und mit einem Hauch natürlicher Restsüße. Viel Frucht und Eleganz. Optimaler Speisenbegleiter zu Geflügel in pikanter Soße, Schweinefleisch Süß Sauer und Wild.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2019
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 13.07 €
Preis: 9.80 €


Nik Weis Schiefer Riesling trocken Name: Nik Weis Schiefer Riesling trocken
Klassifizierung: Deutscher Qualitätswein
Charakter: Gewachsen auf blauem Schiefer an der Mosel und rotem Schiefer an der Saar, ist der Schiefer Riesling der perfekte Repräsentant unseres Weinguts, dessen Besitz sich von Piesport an der Mosel bis nach Ockfen an der Saar erstreckt. Bereits die Nase betört durch eine kräutig-würzige Charakteristik, die sich am Gaumen fortsetzt und mit zahlreichen Aromen von gelbem Steinobst und Kernfrüchten verschmilzt. In genau dieser Kombination aus Frucht und Herzhaftigkeit liegt die Faszination des Moselweins, die intensive Aromen in einem eleganten, mineralisch-animierenden Körper präsentiert. Reicht man noch raffinierte Salate, Grillgerichte, würzige Schmorgerichte, Gemüseaufläufe oder Pasta- sowie Risottospeisen dazu, ist der Moment perfekt. Dem Schiefer sei Dank.
Beschreibung: Der Schieferboden ist im wahrsten Sinne des Wortes das Fundament unseres Weinbaugebietes Mosel und deren Weine. Die Reben, welche durch den Schiefer mit sämtlichen Nährstoffen und Mineralien versorgt werden, geben letztlich den besonderen Charakter dieses Bodens in Form von Mineralität an den Wein weiter. Hinzu kommt, dass Schiefer die Wärme des Tages sehr gut speichert, was gerade um den 50. Breitengrad herum von besonderem Vorteil ist. Der an der Mosel vorkommende Devonschiefer kann je nach Subregion und Bodenzusammensetzung in den Farben blau und grau erscheinen oder sogar rötlich schimmern. Mit unserem Schiefer Riesling wollen wir diesem besonderen Gestein in seiner weinbaulichen Großartigkeit eine wohlverdiente Aufmerksamkeit schenken.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2019
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 15.47 €
Preis: 11.60 €


Nik Weis Mehringer Alte Reben Riesling trocken Name: Nik Weis Mehringer Alte Reben Riesling trocken
Klassifizierung: VDP Ortswein
Charakter: Ein trockener, kraftvoller, harmonischer Riesling von der Mosel. Aus besten Parzellen und über 70 Jahre alten Rebstöcken gelesen, die auf blauem Schiefer wachsen.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2018
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 21.07 €
Preis: 15.80 €


Nik Weis Bockstein Riesling Kabinett fruchtig Name: Nik Weis Bockstein Riesling Kabinett fruchtig
Klassifizierung: Kabinett VDP Grosse Lage
Beschreibung: Eine wunderbar blumig, leicht rauchig Nase, dezente Restsüße, saftige Frucht und eine seidige Mineralität machen diesen Wein zu einem Saarkabinett wie er im Buche steht. Optimaler Speisenbegleiter zu grünem Thaicurry, Melone mit Serrano-Schinke und, glasiertem Schweinebauch mit Kimchi.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2018
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 22.40 €
Preis: 16.80 €


Nik Weis Saarfeilser Riesling GG Name: Nik Weis Saarfeilser Riesling GG
Klassifizierung: Deutscher Qualitätswein
Beschreibung: Die Wärme des Saarfeilser Weinbergs steigt aus dem Glas auf wie die frühe Morgensonne. Feine florale Noten, voller Flieder und Pfingstrosen, setzen sich am Gaumen als getrocknete Kirschen und Honigmelone fort. Ausgewogen statt stürmisch; die klare, salzige Mineralität strahlend. Eleganz übertrumpft die Fülle in dieser nachdenklichen, feingliedrigen Schönheit, deren geschmeidiger Charme sich ausgezeichnet mit einem leichten Fischgericht oder zartem Fleisch wie einer Saltimbocca vertragen wird.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2016
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 36.67 €
Preis: 27.50 €


Nik Weis Bockstein Riesling Spätlese Grosse Lage Name: Nik Weis Bockstein Riesling Spätlese Grosse Lage
Klassifizierung: Deutscher Qualitätswein
Beschreibung: Der Ockfener Bockstein liegt in einem Seitental der Saar. Er ist ein steiler Südwesthang. Der Boden besteht zum größten Teil aus harter, verwitterter, geröllartiger Grauwacke: Sie gibt den Weinen, die hier wachsen, Mineralität. Eine klimatische Eigenheit der Lage wirkt besonders günstig auf die Aromatik: die kühlende Luft des Hunsrückmittelgebirges, die beständig in das Tal einfließt. Weine aus dieser Lage zeigen florale Noten und eine fast schon salzig wirkende Mineralität, gepaart mit der Rauchigkeit des Schiefers. Sie sind die wohl markantesten und geschliffensten Weine des Weinguts. Besonders die klassischen Rieslinge mit etwas belassener, eigener Restsüße sind regelrechte Fruchtfeuerwerke.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2016
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 36.67 €
Preis: 27.50 €


Nik Weis Goldtröpfchen Riesling Spätlese fruchtig Name: Nik Weis Goldtröpfchen Riesling Spätlese fruchtig
Klassifizierung: Spätlese
Charakter: Eine Aromatik von satter Gelbfrucht, wie reifer Pfirsich, gepaart mit einer feinen natürlichen Restsüße mündet in einem feinen langanhaltenden Nachhall. Passt wunderbar zu Munsterkäse mit Thymian Honig, Dörrpflaumen im Speckmantel, Vanilleeis mit Pfirsichragout und Rotwild.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2017
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 36.67 €
Preis: 27.50 €


Nik Weis Bockstein Riesling GG trocken Name: Nik Weis Bockstein Riesling GG trocken
Klassifizierung: Deutscher Qualitätswein
Beschreibung: Ein trockener, rauchig, floraler und saftiger Riesling aus einer der besten Weinbergslagen der Welt.
Farbe: Weiß
Jahrgang: 2016
Inhalt: 0,75 l
Literpreis: 38.00 €
Preis: 28.50 €