Beschreibung

Klassifizierung: QbA

Rebsorte: Riesling

Farbe: Weiß

Jahrgang: 2020

Inhalt: 0.75 l

 

Land: Deutschland

Region: Mosel

Weingut: St. Urbans-Hof – Nik Weis

 

Unser VDP.Gutswein stammt zu großen Teilen aus flacheren und hängigen Weinbergslagen rund um unser Weingut. Die ältesten Anlagen wurden dort bereits von Nik Weis‘ Großvater und Weingutsgründer Nicolaus Weis in den späten 1940er und frühen 1950er Jahren angelegt. Um das Weingut herum hat sich im Laufe unzähliger Jahre über einem nicht verwitterten Schiefergrund eine 2 – 6 Meter dicke Schicht aus Flusssedimenten abgelagert, die vorwiegend aus Kies, Lehm und Sand besteht. Dadurch ist auch in trockenen Jahren eine gute Wasserversorgung gewährleistet, da der harte Schiefer den Grundwasserspiegel hoch hält. Die Mischung aus Schiefer- und Flusssedimentböden macht den Mosel Riesling zum Tür- und Toröffner für unsere Weinwelt und die der Moselweine allgemein.

Dieser Riesling ist ein authentischer trockener Moselwein, der sowohl die rassige Art der Rebsorte als auch den Charakter der Mosel widerspiegelt. Alles, was man sich von einem saftigen Weißwein mit animierendem Trinkfluss und gebietstypischem Stil vorstellt, findet sich in perfekter Balance im Mosel Riesling wieder. Die starke Präsenz am Gaumen wird durch Aromen von frischem Obst und einer strukturgebenden, aber reifen Säure getragen. Die Harmonie sorgt darüber hinaus für eine gewisse Tiefe, die dem Wein einen Nachhall verleiht gibt ohne dabei an Trinkfluss zu verlieren. Der Mosel Riesling ist vielseitig einsetzbar, ob beim Barbecue, in der kreativen Spitzenküche, zu einer deftigen Brotzeit oder einfach nur so.